Impressionen

[AC] Holzgraben

Im Herzen der Stadt entstand am Graben ein Gebäudeensemble mit Hotel und Einzelhandel. Im Hotel Mercure stehen 117 Suiten und Appartements zur Verfügung. Im Erdgeschoss haben sich namhafte Einzelhändler wie Douglas,T-Punkt, Hunkemöller u.a. angesiedelt. In der Mischung von revitalisierten Bestandsgebäuden und Neubau wurden insgesamt ca. 5.500 qm Nutzfläche realisiert.

[AC] Kubus

In unmittelbarer Nachbarschaft entstand der Kubus, der mit seiner Glasarchitektur städtebauliche Akzente setzt: 250 qm Einzelhandel und Gastronomie bereichern das Angebot in der Fußgängerzone.

[AC] Eupener Straße

Im Rahmen einer Bauträgermaßnahme wurde im attraktiven Aachener Südviertel ein Komplex mit Wohnungen, Büros und Läden sowie einer Tiefgarage errichtet. Insgesamt wurden die 20 Einheiten mit rd. 2.500 qm Nutzfläche als Wohn- und Teileigentum veräußert. Standort, Architektur und gute Bauqualität ermöglichten einen zügigen Abverkauf.

[AC] Henricistraße

Günstige Verkehrsanbindung und ansprechende Architektur sowie ein gelungener Nutzermix begründen den Erfolg des Fachmarktzentrums "House of Sports". Hier wird ein themenorientierter Einzelhandel ergänzt durch ein großes Fitnesszentrum.

[AC] Weiteres in Kürze:

Planung und Errichtung eines Wohn- / Geschäftshauses in der Alexanderstraße.

Realisierung eines Fachmarktzentrums mit zusätzlichen Büroflächen und modernem Penthouse im Aachener Pontviertel.

Neubau eines Wohngebäudes am Bergdriesch.

Neubau eines Wohngebäudes im Frankenberger Viertel.

Kaisers Fachmarkt mit Wohnen und Tiefgarage in der Nähe des neuen Justizzentrums.